Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Judith Reifler

Landvogt Waserstrasse 91

CH-8405 Winterthur

052 232 05 67

judith@golden-dreamland.ch


  

  UPDATE !
  

                                               

 

 

 

4.Woche

 Wissenswertes
 4.Lebenswoche Prägungsphase


- Entwicklungdes Gehirns und der Sinne
- Physische Entwicklung
- feste Nahrung kann aufgenommen werden
- erkunden der Umwelt
- Prägung auf Hunde und Menschen
- Das Immunsystem arbeitet selbstständig
- Schlafperioden werden kürzer
- Besucher können empfangen werden

 

 Unglaublich, schon sind die Kleinen drei Wochen auf der Welt und es beginnt bereits die vierte Woche.
 

In dieser kurzen Zeit sind aus den kleinen, robbenden, blinden, tauben und zahnlosen Hundewelpen....über 2,2 Kg - 2,6 Kg schwere, laufende, sehende, hörende und zahnende kleine Hundebabys geworden.
Die Kleinen bekamen das erste Mal Milch vom Tellerchen, das war gar nicht so einfach für die Puppys. Bis jetzt mussten sie saugen und plötzlich ging das nicht mehr. Aber sie lernten schnell die Zunge richtig einzusetzen, sprich zu „läppeln“.Das Verfüttern von pürierten Fleisch war sicher ein Höhepunkt im Leben der Welpen. Nach anfänglichem zögern wurden sie ganz gierig auf das Fleisch.
Zuerst wurde jedes Kleine einzeln gefüttert.
Lexie geht ca. alle 3 Stunden zu den Welpen um ihnen Milch zu geben.
Lexie's Familie  kam heute auf besuch, die Wiedersehens Freude war riesig. Lexie präsentierte ganz stolz ihren Nachwuchs.

Bildergalerie

 22 - 27 Tage auf der Welt

Es ist wieder einiges gegangen in dieser kurzen Zeit. Die Welpen geniessen den erweiterten Auslauf, wenn sie wach sind ist die liebste Beschäftigung das Balgen miteinander.
Sicherheitshalber haben die Kleinen Katzenhalsbändli mit Sicherheitsverschluss bekommen. Es gibt auch immer wieder neue Spielsachen welche sie ganz genau untersuchen müssen. Diese Woche war es teilweise sehr heiss, ich nahm eine Decke und legte sie ins Gras und holte die Kleinen raus. Nach anfänglicher Unsicherheit siegte die Neugier und die neue Welt wurde erforscht. Nach der kleinen Welteroberung schlafen 3 Puppys den Schlaf der Gerechten. 

Bildergalerie